Verdeckte Kriegsführung und Liste bestätigter False-Flag-Operationen

Was bedeutet „false-flag“-Operation?

„Der Ausdruck falsche Flagge ist ein nachrichtendienstlicher, politischer und militärischer Begriff, der ursprünglich aus der Seefahrt stammt. Er bezeichnet eine verdeckte Operation, meist des Militärs oder eines Geheimdienstes, die zur Verschleierung der Identität und der Absichten des tatsächlichen Urhebers vorgeblich von einer anderen, dritten Partei durchgeführt wird.“

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Falsche_Flagge

 

„Lüge“ und „Hinterhältigkeit“ sind wohl alternative Begriffe für soetwas.

Somit stellt eine False-Flag-Operation einen Spezialfall verdeckter Kriegsführung dar, die auch Dinge wie Beeinflussung der öffentlichen Meinung (wo ja auch nicht z. B. durch Politiker oder in den Nachrichten gesagt wird „wir lügen euch aus gegebenen Anlaß bzw. strategischen Gründen jetzt an – bitte aufpassen – hier kommt jetzt die Lüge“, Gerüchte oder Lügen verbreiten, …) bzw. Propaganda, geheime Militär- oder Geheimdienstoperationen, etc. umfaßt. Man kann „verdeckte Kriegsführung“ also als nicht offensichtliche oder nicht veröffentlichte oder geheime Elemente von Kriegsführung betrachten.

 

„Verdeckte Operationen (nachrichtendienstlicher, politischer und militärischer Begriff, vom engl. covert operation) sind politische oder militärische Aktivitäten, die sowohl heimlich (zur Verschleierung der Identität des Urhebers) als auch verdeckt ablaufen, das heißt, ihre Existenz wird vom Urheber bei Bedarf aktiv dementiert (= verdeckt). Sie werden in Situationen angewendet, in denen ein offenes Vorgehen nicht zum angestrebten Ziel führen oder den Erfolg der Maßnahme gefährden würde. Typische Akteure solcher Operationen sind Geheimdienste, die häufig eigens spezialisierte Abteilungen haben, und militärische Spezialeinheiten.“

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Verdeckte_Operation

 

 

„Liste bestätigter False Flag Ops“

Liste bestätigter False Flag Ops

 

 

„Verdeckte Kriegsführung – Ein Blick hinter die Kulissen der Machtpolitik (Dr. Daniele Ganser)“

Ein Vortrag des Historikers Daniele Ganser.

Exzerpt:

27:58 – 28:22:

„Und das Pentagon hat dann einen Plan entworfen, den man nicht ausgeführt hat, aber den ich erklären möchte, weil er zeigt, die Technik ‚false-flag-strategy of attention‘, also falsche Flagge und Spannung, das wird im Pentagon an der Spitze geplant. Das ist nicht etwas, das irgendein unterrangiger Offizier sich ausdenkt, sondern das kam von oben.“

URL: https://www.youtube.com/watch?v=cF-PVmCv8eM

 

 

Ebenfalls hierzu empfehlenswertes Buch:

„Die Weltbeherrscher – Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA“, Armin Wertz, Westend Verlag GmbH,  Frankfurt/Main, 2015

Armin Wertz ist freier Journalist. Ausschnitt aus dem Umschlagstext (Buchrückseite):

„KRIEGE OHNE KRIEGSERKLÄRUNG – Die erste vollständige Chronik aller US-amerikanischen Operationen in unabhängigen Staaten

Unzählige Male intervenierten US-Truppen oder amerikanische Geheimdienste im Ausland, alleine im 19. Jahrhundert über hundertmal. Die meisten dieser Unternehmungen dienten dem gebetsmühlenhaft vorgetragenen ‚Schutz amerikanischer Interessen und Bürger‘. Über zahlreiche Operationen wie die Ermordung unliebsamer Politiker, die Verminung ausländischer Häfen und sogar die jahrelange Bombardierung von Staaten wie etwa Laos wurde Geheimhaltung bewahrt.“

 

 

TV-Bericht: Der ehemalige NSA-Mitarbeiter John Perkins berichtet über seine langjährige Tätigkeit als “Economic Hitman” im Dienste amerikanischer Geheimdienste.

Video

 

 

 

(Alle Links funktionstauglich am 18.02.2016. Downloadzeitpunkt der Quellen selber Tag.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s