Die Hintergründe der “Flüchtlingskrise” Teil 2 – Migrationswaffe, Hochverratspolitik, Irreführung und NWO

Video <<Gesamt-Interview mit Christoph Hörstel – „Flüchtlingsstrom als Destabilisierungsmechanismus“>>

URL: https://www.youtube.com/watch?v=ER-FMLHVQTU

 

Das erwähnte Buch:

Migrationswaffe_Greenhill

(dies soll keinesfalls eine Werbung für diesen speziellen Anbieter darstellen)

Quelle: http://www.amazon.de/Weapons-Mass-Migration-Displacement-Coercion/dp/0801448719

 

Hr. Hörstel:

<<Christoph R. Hörstel (* 1956 in Bremen) ist ein deutscher Journalist und PR-Berater.

Hörstel, der von 1985 bis 1999 als Journalist unter anderem für die ARD aus Afghanistan, Pakistan und Kaschmir berichtete, tritt heute vor allem als freier Journalist und politischer Aktivist in verschwörungstheoretischen Kreisen wie z. B. dem 9/11 Truth Movement in Erscheinung. Er ist Gründer der Partei Neue Mitte, deren Vorsitzender er bis zum 26. August 2013 war.>>

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Christoph_H%C3%B6rstel

 

Offensichtlich dürfte Hr. Hörstel im Zuge seiner jahrelangen journalistischen Tätigkeiten einige Erkenntnisse bekommen haben.

 

 

Hier noch ein sehr interessantes Video: Was Merkel zur Gefährdung der einheimischen Bevölkerung durch ihre Flüchtlingspolitik sagt:

Video <<[Teilen] Kanadisches Fernsehen berichtet über Deutsche Politik!>>

URL: https://www.youtube.com/watch?v=fRRtmfq39Gw

 

Der Sprecher der Analyse, Ezra Levant, ist jüdischer Kanadier und stellt interessante Betrachtungen über Merkels deutschlandzerstörerische Einstellung bzw. Überlegungen auf, wobei er ihre Ansichten nicht begrüßt.

https://en.wikipedia.org/wiki/Ezra_Levant

 

 

Teil 1

 

(Alle Links funktionstauglich am 20.11.2015.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s