Was gilt es zu wissen? Was sollte JEDER wissen?

Seit geraumer Zeit haben hochgradige Politiker (Gorbatschow, Bush sen. + jr., Merkel, Obama, Kissinger, …) den Begriff „Neue Weltordnung“ in der Öffentlichkeit bzw. in Ansprachen verwendet. Man kann nun darüber hinweggehen und sich denken „Ich weiß jetzt nicht, wovon dieser Politiker hier redet“. Oder man beschäftigt sich mit diesem Begriff näher. Im Internet findet man sehr viel zu diesem Begriff. Auf dieser Seite soll vor allem bewiesen werden, daß es sich bei dem Begriff „Neue Weltordnung“ um keine sogenannte „Verschwörungstheorie“ handelt, sondern um ein Thema, das durchaus in der Realität der höchsten Politik vorhanden ist, auch wenn diese Politiker meistens nichts dazu getan haben, auch zu erklären, was sie mit diesem Begriff meinen. Nun, das sollte einen ja schon mal bedenklich stimmen. Bedenklicher sollte einen auch stimmen, daß in Schulbüchern der Begriff „Neue Weltordnung“ eine Epoche beschreibt – näheres dazu im entsprechenden Artikel. Wenn in Schulbüchern bereits Begriffe verwendet werden, von denen der gemeine erwachsene Medienkonsument noch nicht viel oder gar nichts gehört hat, dann sollte einen das wohl ebenso bedenklich stimmen.
Wenn der Begriff dann auch noch im offiziellen und veröffentlichten Entwurf für die „Verfassung für Europa“ vorkommt, dann sollte man das ganze dann wohl schon näher hinterfragen, was da wer mit uns denn vor hat.

Womit wir gleich zum nächsten Punkt kommen, der von bedeutender Relevanz ist: Daß die EU nicht gerade ein Freund der Menschen, der Arbeitnehmer und der Konsumenten oder der Demokratie ist, wird sich dem einen oder anderen in seinen Beobachtungen wohl bereits erschlossen haben. Daß in bestehendem Recht und in Projekten und Aktivitäten der EU jedoch bereits die Grundlage für eine rechtsgültige Diktatur und für einen Überwachungsstaat (unter der Fassade einer Pseudo-„Demokratie“) gelegt wurden, das ist den meisten Menschen noch nicht bewußt. Dafür gibt es aber klare Indizien bzw. auch Beweise. Einige davon finden Sie hier auf dieser Webpräsenz.

Weiters dürfte auch ein Kernpunkt der Pläne einiger demokratiefeindlicher menschenrechts- und freiheitsfeindlicher Elemente in einigen Staaten oder Organisationen die vollständige Kontrolle und Steuerungsmöglichkeit sowie die totale Überwachung des Menschen sein. Daß das der Traum jedes echten Diktators und wahrer Diktaturbefürworter wäre wird wohl außer Streit stehen. Hinweise: verschiedenste bewiesene bzw. belegte Experimente z. B. staatlicher Organisationen der USA, Menschenexperimente der Nazis und in kommunistischen Ländern, …. und die Aussagen und Berichte vieler betroffener Personen von Mind-Control-Experimenten und verschiedenster Formen verdeckter Folter durch elektronische Waffen und psychologischen Terror. Wenn Sie die Begriffe Gang-Stalking, Electronic Harassment und elektronische Waffen noch nicht gehört haben, sollten Sie sich damit genauer beschäftigen, um zu begreifen, was wohl die größte Gefahr für die Zukunft der kompletten Menschheit sein dürfte. Beweise, Bekenntnisse, Aussagen und Indizien für das alles gibt es zur Genüge. Behauptungen der psychischen Erkrankung von Personen sollten in Hinkunft wohl auch einem Reality-Check unterzogen werden – vielleicht steckt ja keine Krankheit oder Einbildung hinter bestimmten Wahrnehmungen und Eindrücken.

Im Hintergrund betreiben viele Staaten und kriminelle Organisationen und Netzwerke kriminelle Aktivitäten zum Zwecke des Aufbaus von Macht und Herrschaft. Auch das sind Fakten, mit denen sich jeder einmal näher beschäftigen sollte, um Verantwortung für das eigene Leben zu leben und auch erhalten zu können. Das gilt vor allem auch für gutgelaunte in-den-Tag-Hineinleber und Gefahrenignorier. (Ich will keinem seine gute Laune verderben, aber verantwortlich zu handeln heißt auch, sich mit negativen Gefahren auseinander zu setzen und versuchen, positive Impulse zu setzen, damit Positives realisiert werden wird anstatt von Negativem, an dem leider im geheimen sehr sehr viele Menschen und Organisationen arbeiten. Auch dazu ist extrem viel beweisbar!) Insbesondere gilt dies auch für „Alle Menschen sind von Grund auf gut.“-„Es gibt keine Gefahren.“-„Der Mensch ist über die primitive Entwicklungsstufe der Kriege hinweg.“-„Wenn ich den Kopf in den Sand stecke, dann kann mir nichts passieren.“-„Es gibt nichts Böses und es gibt keine bösen Menschen.“-Menschen.

Weiters gilt es zu wissen, daß viele Gefahren in Wirklichkeit gar nicht unausweichlich sind und in reale Katastrophen enden und sich dorthin entwickeln müssen. Denn es gibt viele Alternativen, insbesondere gerade dort, wo gewisse medienpräsente Lebewesen von „Alternativlosigkeit“ sprechen und: es gibt viel zu tun – gerade auch für SIE !!

 

Weiters für Ihre Recherchen:

https://prosinnvollefreiheit.wordpress.com/2014/09/15/wichtigste-artikel-und-uberblick/

http://prosinnvollefreiheit.net

Die EU-Gefahr

EU – Europas Untergang

Neue Weltordnung

Bilderberger – Bilderberg-Treffen/Bilderbergerkonferenzen

Politik Religionen Okkultismus und Magie

 

Und was genau gibt es jetzt zu tun?

Advertisements

Eine Antwort zu “Was gilt es zu wissen? Was sollte JEDER wissen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s