Petitionen gegen den Umgang mit dem Fall Hypo-Alpe-Adria

2 Petetionen zur Thematik Hypo-Alpe-Adria.

Die erste setzt sich für eine Volksabstimmung ein, die zweite ist eine parlamentarische Petititon der Opposition.

1. Petition für eine Volksabstimmung

<<

GRÜNES UNABHÄNGIGES ÖSTERREICH (Ö)

die bürgerlichen Grünen

gruenes.unabhaengiges.oesterreich@chello.at

www.guoe.at

Volksabstimmung über die Hypo

Die Solidar-Werkstatt http://www.werkstatt.or.at/ hat eine Petition zur Hypo-Entscheidung aufgelegt.

Titel: Hypo-Alpe-Adria: Es sind unsere Milliarden – wir wollen darüber entscheiden! Volksabstimmung!

Text: Wir brauchen endlich eine breite öffentliche Information und Diskussion statt Geheimkrämerei und undurchsichtiger Absprachen. Wie in Island soll dann auch bei uns die Bevölkerung in einer Volksabstimmung darüber entscheiden, wie mit der Hypo-Alpe-Adria weiter verfahren werden soll. Dabei müssen alle Optionen – auch die Einbeziehung der Gläubiger, die Weiterführung als öffentliche Bank oder die Insolvenz – zur Abstimmung stehen. Dabei müssen auch EU-Vorgaben (Fiskalpakt, etc.) in Frage gestellt werden. Es sind unsere Steuermilliarden, wir wollen darüber entscheiden!

Man kann sie direkt imInternet unterzeichnen.

http://www.solidarwerkstatt.at/Forum/Hypo.php

Wir halten das für den richtigen Weg und unterstützen diese Initiative.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Ofner
Grünes Unabhängiges Österreich (Ö)
Bundessprecher
Tel./Fax.: 01 4780170
gruenes.unabhaengiges.oesterreich@chello.at
www.guoe.at

Die Partei Grünes Unabhängiges Österreich (Ö) ist ein Zusammenschluß von Leuten aus dem Bereich der Ökologie- und Demokratiebewegung, u.a. der bürgerlichen Grünen (VGÖ/BGÖ) sowie von EU- und Globalisierungskritikern und Gegner des Neoliberalismus. Bei der Landtagswahl 2003 in Niederösterreich errang Ö gemeinsam mit der Gruppe LEO über 6000 Wählerstimmen.
Der Ö-Bundessprecher Günter Ofner (geb. 1958) war bereits 1978 Aktivist gegen das AKW-Zwentendorf, ab 1982 Grüner der ersten Stunde, in der Folge Generalsekretär von VGÖ und BGÖ, Mitglied des Hainburger Einigungskomitees, Studentenvertreter und Bezirksrat in Wien, Herausgeber mehrerer grüner Zeitungen, Sprecher des Volksbegehrens für ein Atomfreies Österreich (seit 1999 ein Bundesverfassungsgesetz) usw.   Um gegen diese verheerende Politik ankämpfen zu können brauchen wir natürlich auch Geld. Wir laden daher zu Spenden auf unser Konto bei der ERSTE Bank Kontonummer 281-214-205/00, BLZ 20111, Kontowortlaut „Grünes Unabhängiges Österreich (Ö)“ ein.   Impressum: Medieninhaber, Verleger und Herausgeber: Partei „Grünes Unabhängiges Österreich (Ö)“, Gentzgasse 59/9, A-1180 Wien, Österreich
Grundlegende Richtung: ökologisch, demokratisch, föderalistisch, den Menschenrechten verpflichtet Vertretungsbefugtes Organ: Günter Ofner  Bankverbindung: Konto: ERSTE Bank Kontonummer 281-214-205/00, BLZ 20111
Wer unsere kostenlosen Aussendungen künftig nicht mehr bekommen möchte, möge uns bitte unter gruenes.unabhaengiges.oesterreich@chello.at davon benachrichtigen.

>>
Quelle: Habe ich von Hrn. Ofner von den bürgerlichen Grünen per Email erhalten

Hier Infos zu den bürgerlichen Grünen:

<<Die Gruppe Grünes Unabhängiges Österreich (Ö) ist ein Zusammenschluß von Leuten aus dem Bereich der Ökologie- und Demokratiebewegung, u.a. der ursprünglichen (bürgerlichen) Grünen (VGÖ/BGÖ) sowie von EU- und Globalisierungskritikern und Gegnern des Neoliberalismus. Wir sind eine ökologische, demokratische und föderalistische Bewegung, die die österreichische Neutralität, die österreichische Kultur und die Interessen seiner Bürger verteidigt (natürlich ohne nationalistische oder chauvinistische Anklänge), die salopp gesagt als LOBBY FÜR ÖSTERREICH versucht das Schlimmste abzuwenden.

Mit der Partei DIE GRÜNEN haben wir nichts zu tun. Deren Pro-EU-Politik halten wir für falsch und schädlich für unser Österreich.>>

Quelle: http://www.guoe.at/

 

2. Petition zur vollständigen Aufklärung und für einen parlamentarischen Untersuchungsausschuß

Parlament_Petition_Hypo-Alpe-Adria

https://www.parlament.gv.at/SEC/Zustimmen.shtml?popup=true&gpCode=XXV&inr=10&ityp=PET&ebiDocumentUri=%2FPAKT%2FVHG%2FXXV%2FPET%2FPET_00010%2Findex.shtml

 

Nutzen Sie, so es in Ihrem Interesse sein sollte, die Möglichkeiten Ihre Stimme als Bürger zu erheben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s