Korruption in der EU

Wie allgemein bekannt ist, ist Korruption in der EU „weit verbreitet“, oder könnte man gar schon „normal“ sagen?

Hier einige Ressourcen zum Thema:

„Die Korruption bleibt eine Herausforderung für die EU-27“
„Der Korruptionswahrnehmungsindex von Schweden (9,2 von 10) ist der einzige, der sich zwischen 2004 und 2009 nicht verändert hat. Alle anderen 26 Staaten der EU-27 haben bisweilen sehr beachtliche Variationen ihres CPI zu verzeichnen. Es lassen sich zwei Gruppen unterscheiden : die Länder mit zunehmender und die Länder mit abnehmender Korruption.“
Quelle: http://www.diploweb.com/Die-Korruption-bleibt-eine.html

In der Titelleiste steht zu lesen: „Korruption in der EU – Das große Fressen“

Korruption_in_der_EU__Das_große_Fressen__in_Titelleiste
http://www.sueddeutsche.de/politik/einflussnahme-in-der-eu-wenn-die-lobby-den-kuehlschrank-ersetzt-1.1639994

Eine Übersicht zu EU-Korruptions-Themen vom Spiegel:
http://www.spiegel.de/thema/korruption_von_amtstraegern_in_der_eu/

„Straffreiheit für Korruption: Heftige Kritik an erweiterter Immunität für Rumäniens Politiker“:
http://www.spiegel.de/politik/ausland/rumaeniens-parlament-in-bukarest-will-korruption-straffrei-machen-a-938549.html

OLAF – das Europäische Amt für Betrugsbekämpfung
„Das Europäische Amt für Betrugsbekämpfung, kurz OLAF nach der französischen Bezeichnung Office Européen de Lutte Anti-Fraude, ist ein Amt der Europäischen Kommission mit Sitz in Brüssel. Seine Aufgabe ist die Bekämpfung von Betrug, Korruption und allen anderen rechtswidrigen Handlungen, durch welche die finanziellen Interessen der EU geschädigt werden.“
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4isches_Amt_f%C3%BCr_Betrugsbek%C3%A4mpfung

Die Seite des Europäischen Parlaments: „Organisiertes Verbrechen, Korruption und Geldwäsche“
Auf dieser Seite findet man auch die Sitzungsdokumente des entsprechenden Ausschusses.
http://www.europarl.europa.eu/committees/de/crim/home.html

auf uniprotokolle.de: „Korruption in der EU“:
http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Korruption_in_der_EU.html

„Korruption: 120 Milliarden Euro aus EU-Mitteln wandern in dunkle Kanäle“:
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/03/07/eu-mittel-120-milliarden-euro-verschwinden-durch-korruption/

Auf der Seite des österreichischen fraktionslosen MEP Hans-Peter MARTIN:
„Der Lobby-Ticker: Die täglichen Verlockungen“
„Angebote zu Gratis-Luxusreisen, Galadiners, Autotests und Gruselwandern – fast täglich wollen Lobbyisten den unabhängigen EU-Abgeordneten H.P. Martin verführen. Gleichzeitig wird gezielt Druck gemacht, bestimmte Änderungsanträge zu EU-Richtlinien einzubringen oder zu unterstützen. Seit April 2011 werden auf dieser Internetseite alle Lobby-Kontakte aktuell veröffentlicht.“
Quelle und Verweis: http://www.hpmartin.net/content/der-lobby-ticker-die-t%C3%A4glichen-verlockungen

Überzeugt von der berechtigten Existenz und berechtigten Macht der EU?

 

(Alle URLs tauglich am 30.01.2014.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s