Die amerikanischen Internierungslager/Konzentrationslager: die FEMA-Camps

Einige Ziele der NWO setzt scheinbar primär die USA um, andere wiederum die EU (z. B. das Totale-Überwachungs-EU-Projekt INCECT). Die USA hat offensichtlich eine wohl für ausreichend erachtete Menge an Konzentrationslagern errichtet.

Die NWO-Führung hat – wie es scheint – für die Zukunft vorgesorgt und stellt in der USA bereits seit langem die Regeln und die Rahmenbedingungen auf, die in der Zukunft gebraucht werden, um ihre Vorhaben zu realisieren. Zu diesem Zweck wurden in der USA auch hunderte von Konzentrationslagern errichtet, die unter der Bezeichnung „FEMA-Camps“ bekannt wurden, benannt nach der US-Behörde, der diese Lager unterstellt sind. Was genau das alles sein soll möchte ich einmal dahingestellt lassen. Dazu soll sich jeder selbst ein Bild machen können. Auf youtube bzw. im Internet kann man sich vielseitiges Filmmaterial und Informationen dazu besorgen.

Hier einige Rechercheansatzpunkte:
http://www.theintelligence.de/index.php/enthuellungen/terror-krieg-geheimdienste/2049-ist-das-die-zukunft-der-demokratie.html

2 Zitate daraus:


Ex-Gouverneur Jesse Ventura ging diesen Gerüchten nach, besuchte eines dieser Lager und sprach mit einem Abgeordneten. Es gibt sie also wirklich. Und welchem Zweck sollen sie, von offizieller Seite erklärt, dienen?

Seit Jahren kursieren die Bilder im Internet. Gleich Konzentrationslagern mit Stacheldraht umzäunte Areale. Hunderttausende von billigen Plastiksärgen.

christianforums_com__Screenshot


Was die anfangs erwähnten Särge betrifft, die in Madison im US-Bundesstaat Georgia seit Jahren zu Hundertausenden gelagert werden, so findet dieses „Gerücht“ Bestätigung. Bei den Plastikbehältern handelt es sich tatsächlich um Särge für Notfälle, breit und tief genug um jeweils vier Leichen darin unterzubringen. Natürlich können Katastrophen jederzeit, plötzlich und unerwartet ausbrechen. Natürlich ergibt es Sinn, auf das Unerwartete vorbereitet zu sein. Doch, stehen in irgend einem anderen Land Hunderttausende von Särgen für derartige Fälle bereit?

Sobald der US-Präsident den Kriegszustand oder den Notstand ausruft, schreitet die Behörde FEMA zu Werke. Diese hat umfassende Rechte.
Das folgende Video stellt dazu näheres dar:

URL: https://www.youtube.com/watch?v=ck6Fw3np03c

Artikel: „USA: FEMA-Camps, Millionen Särge, und Milliarden Gewehrkugeln“

http://www.mmnews.de/index.php/politik/15357-usa-fema

Noch ein Video zum Thema FEMA-Camps

„Konzentrationslager in den USA (Doku) FEMA Camps – Enemy of the State (Deutsch)“

URL: https://www.youtube.com/watch?v=T5IUXPXkLiU

Wozu werden heutzutage im Land der Menschlichkeit und der Demokratie, im Land der „Weltpolizei“, so viele Konzentrationslager errichtet? Hat man was vor, oder was veranlaßt einem, so viel Geld in solche Projekte zu investieren?

Folgende Videos sind leider nur auf Englisch:

URL: https://www.youtube.com/watch?v=b7N7D3xA1IA

Ist Guantanamo die psychologische Vorbereitung der Massen auf solche „anhaltenden Inhaftierungsmaßnahmen“ („prolonged detention“)?

URL: https://www.youtube.com/watch?v=YwqFN1-mxJc

Futurezone „Empörung über Obamas ‚Überwachungsstaat'“:

http://futurezone.at/netzpolitik/empoerung-ueber-obamas-ueberwachungsstaat/24.597.887

„Obama zur Nationalen Sicherheit“:

http://www.transatlantikblog.de/obama-zur-nationalen-sicherheit/

(Alle URLs waren tauglich am 17.10.2013.)

Advertisements

Eine Antwort zu “Die amerikanischen Internierungslager/Konzentrationslager: die FEMA-Camps

  1. Die FEMA-Camps sind wirklich Konzentrationslager – es sieht nicht nur so aus. Wer sich wirklich mit den Zielen der NWO (in der wir längst leben) beschäftigt hat und die Zusammenhänge zwischen MK-Ultra, Transhumanismus und NWO kennt, weiß was kommt. Hierzu kann ich nur ein sehr aufschlußreiches Buch von Fritz Springmeier/Cisco Wheeler empfehlen: „Deeper Insights into the Illuminati-Formula“. Cisco Wheeler ist Monarch-Opfer wie Cathy O’Brien, welche ebenfalls – damals noch schwer zu glaubende – NWO-Pläne veröffentlichte. Leider hat sich bisher alles bewahrheitet. Noch tiefere Einblicke bietet Springmeier – erschreckend, heute festzustellen, dass das meiste davon heute bereits umgesetzt ist. Zu den FEMA-Camps ist folgendes zu sagen: ALLE Menschen sind in einem zentralen Supercomputer (JANUS I+II, Washington D.C., 666 Conneticut Road) registriert und immer „Online“. Es existieren 3 globale Listen, in welche die Menschheit aufgeteilt ist – jeweils eine rote, blaue und gelbe Liste.
    Auf der roten stehen alle unerwünschten Charaktere – das ist die Todesliste. Unfälle, Krankheiten oder sonstiges Ableben. Die blaue Liste enthält alle Menschen, die man wegen bestimmter Eigenschaften noch brauchen kann – diese werden umerzogen im Sinne der NWO. Während dieser Umerziehung – Gehirnwäsche durch psychologische und elektronische Kriegsführung – wird von diesen auch etwa die Hälfte sterben. Hierzu fallen mir alle Mindcontrol-Opfer ein, die TI’s und solche, die noch gar nicht wissen, wie Ihnen geschieht – macht man Menschen so gefügig? Möglich, finde es allerdings wahrscheinlicher, dass MK-Opfer eher auf der roten Liste stehen. Die gelbe Liste enthält alle Menschen, für welche diese Lager gebaut wurden – Konzentrationslager. Das soll die Mehrheit der Menschen sein. Hierzu fallen mir dann die Genozid-Pläne ein und das in Steintafeln gemeißelte Weltbevölkerungs-Ziel von 500 Millionen Menschen.
    Springmeier hat „Illuminati-Formula“ in den 90er Jahren geschrieben und wohl seit den 80ern Material zusammengetragen. Der 2. Teil „Deeper insight into the Iluminati-Formula“ ist vor etwa 10 Jahren veröffentlicht worden – jedoch auch auf Basis des Forschungsmaterials für den 1. Teil –
    sehr vieles, das bei Entstehung des Buches noch als NWO-Plan galt – ist heute bereits Realität, etliches sogar schon durchgeführt und abgeschlossen. Diesen Supercomputer Janus gab es also schon vor mindestens 20 – 30 Jahren. Mittlerweile gibt es in jedem Land mehrere davon, jedoch sind diese nur „Zweigstellen“ vom sogenannten Beast-Computer in Washington. Alles nachprüfbar und gut zu recherchieren – habe ich getan und bin dabei noch auf sehr viel mehr gestoßen, was die NWO zur bereits lange bestehenden unumstößlichen Tatsache macht – und zwar in erschütterndem Ausmaß Das ist leider nicht sichtbar, weil alles jeweils unter einem völlig anderen Deckmantel verkauft wird und daher das zusammenhängende Getriebe absolut nicht erkennbar für die Bevölkerung ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s